Vielfach erprobt und zum „nicht-lange-Suchen“ jetzt hier im Blog.Ein Rezept mit sehr langer Reife von 48 Stunden. Eine Verkürzung auf 24 Stunden ist natürlich denkbar. Allerdings ist die lange Reife durchaus erstrebenswert und belohnt mit tollem Aroma.

710 g Weizenmehl 550
380 g Milch (3,5% Fett)
14 g Frischhefe
12 g Salz
70 g Zucker
70 g Pflanzenöl
1    Ei

Alle Zutaten mit der Küchenmaschine 5 Minuten verkneten. Den Teig in einer luftdichten Box im Kühlschrank aufbewahren. Am Backtag den Teig in 8 -10 Teiglinge teilen (hängt von der gewünschten Burgergröße ab).
Die Teiglinge mit der Hand kräftig flachdrücken -dieser Teig verzeiht einiges-. Die fertigen Teiglinge mit der „Bäcker-Braun-Methode“ in Sesam wälzen.
2 Stunden bei Raumtemperatur zur Gare stellen.

Bei 190°C für 20 Minuten mit Dampf backen. Den Dampf nach 10 Minuten ablassen.

Advertisements