Le sésame

Nach einer längeren Blog-Pause und den Eindrücken unseres Frankreichurlaubs gibt es nun ein neues Rezept. In La Rochelle hatte ich schnell den "Boulanger meines Vertrauens" gefunden (Aux délices d´Antan), allein der Duft rund um die Boulangerie ließ mich bereits ahnen, dass es hier keine schlechten Produkte geben kann! sinng.: Eine Person, die gekaufte Rohstoffe mit... weiterlesen →

Advertisements

Weltmeisterbrot

Dieses Rezept habe ich bereits vor einiger Zeit  bei chefkoch eingestellt. Nachdem ich neulich ein Weltmeisterbrot in der "Supermarktbrotkäfigbäckerei" entdeckt habe und über den Preis von 1,39€ staunte, habe ich zu Hause gleich nachgerechnet und -gebacken! Fazit: Wer durch das "Selberbacken" Geld sparen möchte, kann hier aufhören zu lesen... Das Brot kostet mit guten Zutaten... weiterlesen →

„B.“ das Brot (nach Bäcker Süpke)

In den Bäckereien fand (findet?) man ein Softkörnerbrot, das auf den Namen "Bernd das Brot" getauft wurde. Durch den berühmten Namenspatron aus dem KiKa sollen jüngere Käuferschichten für ein Brot mit Saaten gewonnen werden. Dankenswerterweise hat sich Bäcker Süpke bereits eine Adaption dieser Backmischung erdacht, die ich hier nachgebacken habe. Das Originalrezept habe ich nur... weiterlesen →

Bagels (Ketex, C. Hitz) & Pesto alla genovese

An einem der letzten schönen Herbsttage waren wir in Hamburg. Auf der Suche nach einem guten Kafferöster/Café spuckte Google das Elbgold im Schanzenviertel aus. Wie wir feststellen durften, waren die vielen guten Kritiken auf google nicht erfunden und neben einem guten Kaffee gibt es im Café einen sehr guten Kuchen und u.a. auch Bagels(!!!). Die... weiterlesen →

Holsteiner SBK

  Nachdem ich nun mittlerweile fast unseren gesamten Bedarf an Brot backe wird natürlich nur noch selten ein Brot beim Bäcker gekauft. Das Schwarzbrot von unserem bisherigen Stammbäcker zum Beispiel bildet  da eine Ausnahme. Dank diesem Rezept hier könnten unsere Besuche dort nun noch seltener werden. Hier habe ich ein einfaches Rezept für Holsteiner Schwarzbrot etwas erweitert... weiterlesen →

Dinkelvollkornbrot nach L. Geißler

Immer wieder werde ich auf ein Rezept für ein Dinkelbrot angesprochen. "Möglichst schnell und unkompliziert" soll es sein und nebenbei soll es "lecker" sein. Dieses Rezept erfüllt die Bedingungen leider nur teilweise:                         Es ist einfach nur lecker.... Bei genauerem Blick auf die Vorbereitung, ist diese eigentlich auch nicht besonders kompliziert, sondern eher erfordert ein... weiterlesen →

Schnelles Vierkorn (B. Armbrust)

Heute eine Variation des Brotes aus dem Buch "Brot" von Bernd Armbrust.Das Buch ist ein gutes Einsteigerwerk mit ansprechenden Fotos. Die Rezepte für Alltagsbrote eignen sich durchweg für den Hobbybäcker. Etwas vorsichtiger sollte man mit den teilweise gewagten Kreationen des Herrn Armbrust umgehen. Das Vierkorn gehört jedenfalls zur ersten Gruppe und ist hier leicht abgewandelt... weiterlesen →

Goldener Hamster „Alltags“-Körnerbrot

Das Original stammt aus dem Sauerteigforum und wurde bereits auf verschiedenen anderen Blogs hinterlegt. Völlig zu Recht ein absoluter Renner in unserer Familie. Ein gutes "Alltags"-Körnerbrot. Die Vorbereitung nimmt zwar etwas Zeit in Anspruch, belohnt aber schon während der Zubereitung durch das tolle Aroma der gerösteten Körner, wenn diese mit Wasser übergossen werden. Am Vortag... weiterlesen →

Rheinisches Schwarzbrot -WorldBreadDay 2013-

Heute nehme ich also zum ersten Mal am Weltbrottag teil. http://www.kochtopf.me/announcing-world-bread-day-2013-8th-edition Welches besondere Brot soll ich backen? Ich habe kein eigenes Rezept, sondern backe stets Rezepte anderer. Aber für diesen besonderen Tag muss doch auch ein besonderes Brot her!   ....oder? Ich habe mich anders entschieden: NEIN es muss nicht unbedingt etwas besonderes sein, sondern gerade... weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: