Weltmeisterbrot

Dieses Rezept habe ich bereits vor einiger Zeit  bei chefkoch eingestellt. Nachdem ich neulich ein Weltmeisterbrot in der "Supermarktbrotkäfigbäckerei" entdeckt habe und über den Preis von 1,39€ staunte, habe ich zu Hause gleich nachgerechnet und -gebacken! Fazit: Wer durch das "Selberbacken" Geld sparen möchte, kann hier aufhören zu lesen... Das Brot kostet mit guten Zutaten... weiterlesen →

Advertisements

Bauernbrot / Backkurs 2.0/3.0

Gestern habe ich diesen unveröffentlichten Beitrag gefunden und gleich noch einmal das Rezept nachgebacken. Noch fünf Tage bis zu meinem zweiten Backkurs und ich suche immer noch nach einem schönen Rezept mit Sauerteig! Das Brot und der Teig müssen viele Dinge "können": 1.) Es muss Roggensauerteig verarbeitet werden 2.) Die Teigausbeute darf nicht zu hoch,... weiterlesen →

Holsteiner SBK

  Nachdem ich nun mittlerweile fast unseren gesamten Bedarf an Brot backe wird natürlich nur noch selten ein Brot beim Bäcker gekauft. Das Schwarzbrot von unserem bisherigen Stammbäcker zum Beispiel bildet  da eine Ausnahme. Dank diesem Rezept hier könnten unsere Besuche dort nun noch seltener werden. Hier habe ich ein einfaches Rezept für Holsteiner Schwarzbrot etwas erweitert... weiterlesen →

Eifeler Landbrot (nach B.Kütscher)

Im September 2015 startet eine neue Koch Backshow im ZDF. In der Pressemappe zur Sendung finden sich auch einige Rezepte; unter anderem dieses hier für Eifeler Landbrot. Wie es der Zufall wollte hatte ich 500g Sauerteig angesetzt, der nach 36 Stunden Reife bei Raumtemperatur eine Verwendung suchte. Herausgekommen ist ein sehr aromatisches Roggenmischbrot, das durch... weiterlesen →

Paderborner (2014)

An diesem Wochenende habe ich mal wieder Paderborner gebacken. Das Rezept hängt spickzettelgroß und einlaminiert (Tipp!) an der Dunstabzugshaube. Die Zeiten habe ich im (fast) auswendig im Kopf. Beim Blick auf den Blogeintrag fiel mir auf, dass ich diesen mal überarbeiten könnte. Im ursprünglichen Beitrag war ich recht stolz auf mein 10 Monate altes Anstellgut.... weiterlesen →

Bauernbrot (nach G. Weber)

Ein neues Buch steht im Regal: "Gut Brot will Weile haben" von Günter Weber. Die wunderschönen Fotografien im Buch machen gleich Lust auf´s Backen. Die vorgeschlagenen Sauerteigstufen im Buch habe ich etwas anders "interpretiert". Wie so häufig habe ich die Mengenangaben nicht richtig gelesen und war etwas erstaunt, als ich beim halben Rezept immer noch... weiterlesen →

Kosakenbrot

Auf der Suche nach einem Rezept für ein kräftiges Brot bin ich auf das Kosakenbrot aus meiner Anfängerzeit gestoßen. Das Originalrezept stammt aus der Rezeptsammlung von "Onkel Heinz" . Das Original arbeitet u.a. mit dem obligatorischen Würfel Hefe und Angaben in Tassen und Teelöffeln. Höchste Zeit also dieses Rezept zu überarbeiten. In einem ersten Versuch... weiterlesen →

Rheinisches Schwarzbrot -WorldBreadDay 2013-

Heute nehme ich also zum ersten Mal am Weltbrottag teil. http://www.kochtopf.me/announcing-world-bread-day-2013-8th-edition Welches besondere Brot soll ich backen? Ich habe kein eigenes Rezept, sondern backe stets Rezepte anderer. Aber für diesen besonderen Tag muss doch auch ein besonderes Brot her!   ....oder? Ich habe mich anders entschieden: NEIN es muss nicht unbedingt etwas besonderes sein, sondern gerade... weiterlesen →

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: