Pizza ..again (Neapolitan Style)

Die facebook-Gruppe "Artisan Bread Bakers" gehört zu meinen absoluten Favoriten im Internet. Hier tummeln sich hauptsächlich Hobbybäcker aus der ganzen Welt und stellen Fotos von ihren Backwerken ein. Man kann geteilter Meinung ob solchen Zeitvertreibs sein, aber die Anregungen und der Austausch in dieser Gruppe sind schier grenzenlos. So sehe ich also das Bild einer... weiterlesen →

Advertisements

Hausbrot

...das volle Programm! In diesem Rezept steckt nun wirklich fast alles, was mir an Besonderheiten in den letzten 5 Jahren Brotbackens begegnet ist: Weizensauerteig Backen im Topf lange Teigführung und Gare über mehrere Tage Wilde Hefen aus Most Weiche Teige All dies in einem Brot vereint macht es so besonders. Natürlich könnte man schlussfolgern, dass... weiterlesen →

Fladenbrot / Pita-Taschen

Passend zur Grillzeit: Ein Rezept für Fladenbrot. Der Teig lässt sich einen Tag vorher vorbereiten (24 Stunden), kann aber auch "last minute" zubereitet werden (ca. 2Stunden). Ein gutes Olivenöl zu verwenden ist empfehlenswert; Schwarzkümmel und Sesam sind unerlässlich! Wer´s mag kann zusätzlich einen Hauch Kreuzkümmel auf die Teiglinge geben. 320g      Weizenmehl   550 120g      Weizenmehl 1050... weiterlesen →

Toasties …don`t call it Pfannkuchen….

Diesen kleinen Snack könnte man als  Mischung aus Pfannkuchen, Brötchen und Toastbrot beschreiben. Lange kalte Gare und Weizensauerteig geben den Toasties eine herzhafte Note. Weizensauerteig  50g     Weizenmehl 550 50g     Wasser 20g     Anstellgut Zutaten verrühren und 12 Stunden bei Raumtemperatur reifen lassen.   Hauptteig                  Weizensauerteig 420g     Weizenmehl 550 220g     Wasser   10g     Hefe 11g     Salz... weiterlesen →

Ciabatta Grande (B. Hollensteiner)

Dieses Ciabatta ist ein Neuling in meiner "Hot Rotation". Hierzu zähle ich ca. 7-8 Rezepte, die ich stets wieder backe und die auf große Resonanz stoßen. Geheimtipp: Das Ciabatta toasten - himmlisch- ! Mein besonderer Dank gilt natürlich dem brotdoc für die Genehmigung das Rezept hier zu veröffentlichen. Sauerteig 43g      Roggenmehl 1150 43g      Wasser 4g     ... weiterlesen →

Ciabatta (C.Hitz) -The Italian Job-

Die Rezepte gehören von Anfang an zu meinem Standardrepertoire. Zu den meisten Rezepten findet man eine Anleitung bei youtube. Das Konzept con Ciril Hitz basiert auf der Idee seine 10 Grundteige immer wieder abzuwandeln, um andere Brotsorten herzustellen. (Dieser Teig hier ist ebenfalls Basis für eine Focaccia.) Eigentlich ist die Zubereitung von Ciabatta keine große... weiterlesen →

Amaranthbrötchen

Eines der letzten Projekte/Wünsche für 2014 sind die Amaranthbrötchen. Diese haben wir auch zunächst in der Kriemhild Mühle in Xanten probiert. Ein Grundrezept habe ich bei chefkoch (Danke Elli) entdeckt und habe dieses um einen Vorteig ergänzt. Außerdem habe ich dem Teig etwas Manitobamehl zugesetzt, was die Brötchen sehr luftig macht. Wichtig ist, wie auch... weiterlesen →

Frohe Weihnachten! (5* Glühwein)

Statt Karten: Frohe Weihnachten ! Passend (?) zum Fest: Heute mal etwas flüssig, alkoholisch und weihnachtliches. Vielleicht sind noch etwas Rotwein und ein paar Gewürze übrig geblieben!? Basis für einen guten Glühwein ist ein guter Rotwein. (Aber bloß nicht Vati´s Fläschen Chateauneuf du Pape unterm Baum stibitzen!!!) 0,75 l      Rotwein (z.B. Dornfelder) 3               Orangenscheiben 6-9       ... weiterlesen →

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: