Aprikosen Tarte Tatin

Die Tarte tatin ist ein auf dem Kopf gebackener Kuchen. Der Legende nach, ist er aus einem missglückten Versuch einer der Schwestern Tatin entstanden. Ihr fiel der vorbereitete Kuchen aus der Hand. Kurzum hat sie die verbliebene Fruchtmasse mit einem neuen Teig bedeckt und auf dem Kopf gebacken. (Danke an Thierry und wikipedia für diese... weiterlesen →

Advertisements

ToastHarmonie

Das Körnertoastbrot das -zugegeben- sehr an das Produkt des Marktführers(?) erinnert. Mein Bestreben ALLE Brote in unserem Haushalt zu backen, wird immer wieder durch diese Produkte durchkreuzt. Der letzte wehrhafte Gegner ist dieses Körnertoastbrot. Einige Monate habe ich m ich nicht weiter daran versucht, denn "gutes Brot backen" und "ein Rezept nachbacken" sind wahrlich zwei... weiterlesen →

Pizza ..again (Neapolitan Style)

Die facebook-Gruppe "Artisan Bread Bakers" gehört zu meinen absoluten Favoriten im Internet. Hier tummeln sich hauptsächlich Hobbybäcker aus der ganzen Welt und stellen Fotos von ihren Backwerken ein. Man kann geteilter Meinung ob solchen Zeitvertreibs sein, aber die Anregungen und der Austausch in dieser Gruppe sind schier grenzenlos. So sehe ich also das Bild einer... weiterlesen →

Anstellgut, ASG, Starter

Das nette Feedback einer Leser(Freund)in zu dieser Seite hat mich darauf aufmerksam gemacht, dass ich stets den Begriff Anstellgut verwende, aber nicht erkläre! Ich hielt das bisher auch nicht für erforderlich, da es eine Menge guter Beiträge hierzu im Netz und in Büchern gibt. Allerdings ist es vielleicht wirklich einfacher auf meiner Seite zu bleiben... weiterlesen →

WeizenSauerTeig 182

Das letzte Brot aus unserem alten Backofen! Ein Weizensauerteigbrot mit zweistufigem Starter keinesfalls revolutionär, aber sehr schmackhaft. Wichtigste Zutat ist Zeit/Geduld: Zeit für die Aufarbeitung und Geduld die anschließende Stückgare abzuwarten. Starter I  50g      Weizenmehl 550 50g      Wasser (warm 35-38°) 30g       Anstellgut Weizensauer Alle Zutaten verrühren und 8 Stunden reifen lassen. Starter II               Starter... weiterlesen →

Pizza „Aquarium“

Neues Jugendcafé, neuer Pizzaofen, neues Pizzarezept: Genug der Vorrede; nur soviel: Der Teig hält sich im Kühlschrank einige Tage und sollte nur zwischendurch (alle 24h) kurz aufgearbeitet werden. Je nachdem, wie schnell der Teig verzehrt werden soll, kann die Hefezugabe variiert (erhöht) werden. Hauptteig: 875g     Weizenmehl 550er 125g      Hartweizengrieß 10g      Hefe 40g  ... weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: